Wilde Tiere: Peter und der Wolf

Kunst, Kultur und Kinder, das geht oft besser zusammen, als viele annehmen. So zum Beispiel bei den wundervollen Illustrationen von Frans Haacken zu Sergej Prokofjews musikalischem Märchen „Peter und der Wolf“ (komponiert 1936). Die Illustrationen erschienen meinen Erkenntnissen nach in erster Auflage 1958, wir haben hier eine Ausgabe von 1976, Edition Holz im Kinderbuchverlag. Die Geschichte lesen wir ‚rauf und ‚runter, und selbst unsere Kleine -gerade 2 ½ Jahre alt und damit deutlich unter der offiziellen Altersempfehlung „ab fünf“- liebt das Buch, schleppt es ständig zum Vorlesen an, ist ganz gebannt und hört wahlweise mit dem großen Bruder und uns Eltern auch die komplette Tondichtung, während sie den Bildern folgt, die sie am meisten beeindruckenden Sätze mitspricht und uns mit den Händen den schnappenden Wolf vorspielt.

Nachdem dieses Buch sich hier also unglaublicher Beliebtheit erfreut und auch wir Großen die Illustrationen einfach toll finden (Martin sowieso – ist ja eigentlich sein Buch..), kam uns der Gedanke, dass es wohl auch ein nettes Geburtstagsgeschenk für befreundete Kinder sein könnte. Und was durften wir mit großer Freude feststellen? Dass dieses gelungene Buch nicht nur antiquarisch (was ja auch seinen Reiz hat), sondern ganz aktuell auch in Neuauflage von 2008 erhältlich ist.
Tja – und da fühle ich mich sozusagen berufen, diese Erkenntnis nun gleich mal in alle Welt herauszuposaunen. Kaufen, kaufen, kaufen!

Peter und der Wolf
Übersetzt von Lieselotte Remané. Mit Illustrationen von Frans Haacken.
4. Auflage 2008, 56 Seiten. Gebunden.
Beltz & Gelberg, ISBN 978-3-407-79318-8
EUR 14,90

Und wer noch die Musik dazu braucht:
Wir hören Peter und der Wolf in der Einspielung von Marko Simsa und Erke Duit mit der Camerata Wien (JUMBO Verlag, ISBN: 978-3-89592-534-4). Wiener Hochdeutsch mit so charmanter Färbung 😉 Und dann der Lieblingssatz über den Wolf:

So ein SCHUFT!

– Manche Wörter verdienen irgendwie eine Renaissance!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *