Technik: Was fehlt.

Was ich wirklich dringend bräuchte, wäre ein Gerät, welches all diese klaren Gedanken, Textbausteine, Satzfetzen und Selbstgespräche aufzeichnet, die mir Tag für Tag und Abend für Abend durch den Kopf schießen. Immer dann, wenn ich denke: „Das müsste ich gleich dringend aufschreiben“, sollte es diese Gedanken per Copy & Paste einfach in eine Cloud, natürlich ne selbst verwaltete wie z.B. diese hier, stellen; sortieren würde ich das dann selbst. Das kann doch nicht so schwer sein, wer entwickelt mir denn sowas mal rasch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *