Schreibt mehr Briefe.

Neulich in der Post: Während ich aus beruflichen Gründen an die 100 Päckchen und Pakete in der Großannahmestelle abgebe, sortiert eine Postangestellte diverse Postgüter. Wir unterhalten uns, die Atmosphäre ist entspannt. Da fällt ihr eine Postkarte in die Hand:Sie, gedankenversunken, betrachtet zunächst das Bild. „Ach, William und Kate, jetz‘ gips da schon Karten! Is‘ doch noch zu früh, oda? Die heiraten doch erst Ende April?!“ – hält das Bild hoch, sichtbar in den Raum, sodass sie die Rückseite lesen kann, scheinbar um den (Un)sinn dieses verfrühten Hochtzeitsgrußes herauszufinden.

Bevor sie beginnt, laut vorzulesen, fällt ihr Blick in mein erschrecktes Gesicht. Die Realität hat sie wieder. Die Karte wandert zurück in die Kiste. So ein Schreck. Fragt sich, für wen der größer war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *