Refugees Emancipation: Internet Cafés für Geflüchtete

Kontakt halten zu den nächsten Menschen in der Ferne. Sich informieren, lernen, sich vernetzen und/oder vernetzt bleiben. Sich zurecht- oder auch Zerstreuung finden. Das Internet gehört zu unserem Leben heute elementar dazu – oder, wie es die Deutsche Welle formulierte: „Das Internet und der Zugriff auf seine vielfältigen Inhalte ist von zentraler Bedeutung für die Lebenshaltung, fand der Bundesgerichtshof“.

Daher finde ich die Initiative Refugees Emancipation ausgesprochen unterstützenswert. Ich habe daher gerade was für die Unterstützung eines Internet-Cafés der Initiative in Potsdam gespendet, vielleicht hat ja die eine oder der andere auch die Möglichkeit, eine der Projekt-Initiativen zu unterstützen? Das geht ganz einfach hier über betterplace.org – oder auch durch direkte Beteiligung. Ach ja, die Spende ist in Deutschland übrigens steuerabzugsfähig.

Refugees Emancipation Clip from Refugees Emancipation Support on Vimeo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *