PCs fair trade: Voll pc.

Annalist hat vor ein paar Tagen in ihrem Blog eine Initiative vorgestellt, die ich hier auch aufnehmen möchte: procureITfair.

Die Kampagne procureITfair setzt sich für “Soziale Verantwortung in der Beschaffung von Computern” ein, zu deutsch: will, dass kleine und große Unternehmen, Institutionen, Behörden, darauf achten, dass die Hardware, die sie anschaffen, fair produziert wird.

(Zitat annalist)

Es ist tatsächlich die erste mir persönlich bekannt gewordene breitere Kampagne in Sachen Technik-FairTrade und ich möchte euch die Auseinandersetzung damit umso dringlicher ans Herz legen. Beachtet bitte auch die aktuelle Petition von procureITfair zur fairen Technikausstattung an öffentlichen Universitäten in Europa.


Weiterlesen:

pcglobal – für Arbeitsrechte und Umweltgerechtigkeit in der Computerindustrie: Kampagnenleitung für procureITfair

weed (Weltwirtschaft, Ökologie und Entwicklung – dem Projekt übergeordnete NGO)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *