Neuntes Türchen: Stimmungslichter

Das zweite Lichtlein brennt.. Und worin? In Konfitürengläsern, angekleidet mit Brotpapiertüten.

Ihr braucht: 2 Brotpapiertüten, zwei leere Gläser, ggf. Edding und Dekokram (z.B. Pflanzenhalme, Bast, Perlen o.ä.), zwei Teelichter sowie 3 Minuten ZeitWie’s geht, erklärt sich eigentlich von selbst: Leeres Glas in die Brotpapiertüte stellen, Kerze rein, anzünden. Wer’s kitschiger mag, schreibt vorher auf die Tüte mittig ein Wort oder ein Sprüchlein drauf, umwickelt den oberen Teil der Tüte um den Glashals mit Bast, steckt noch Erika oder Tanne dran oder verziert mit Bändern und Perlen.

Leuchten schön abends den Hausflur oder auch auf dem verschneiten Balkon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *