Klauen mit Gewissen

Beim Kaiser’s im LOHA-Viertel rund um den Arkonaplatz in Berlin-Mitte wird jetzt der Bio-Fairtrade-Kaffee im ungemahlenen Naturpack eingeschlossen und nur auf Kundenanfrage durch das Verkaufspersonal herausgegeben. Weil davon zu viel geklaut wurde (nicht jedoch von den preiswerteren, gemahlenen Packs, die stehen einfach so im Regal).

1 Gedanke zu „Klauen mit Gewissen“

Schreibe einen Kommentar zu Moss Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *