„Jugend hackt“ in Berlin!

Egal, ob eure Kids (12-18J.) gerade die ersten Schnipsel HTML aufschreiben oder sich schon an komplizierterer Software versuchen: Wer sich für Code und Programmieren interessiert und Lust hat, mit anderen Kids und Jugendlichen zusammen wie die Großen ein Projekt zu bearbeiten, dürfte im September bei „Jugend hackt“ in Berlin genau richtig sein. Auf der Webseite heißt es:

Zusammen wollen wir innerhalb von zwei Tagen Apps, Visualisierungen, Prototypen oder andere Projekte aus den Themenfeldern „Schule/Bildung“ und „Freizeit/Umwelt“ auf die Beine stellen. Dabei kannst du selbst entscheiden, welche Themen du wie bearbeiten möchtest.

Yey! Wer unter euch also tastatursportbegabte Kids kennt, sollte diese vielleicht mal ganz gezielt auf diese tolle Veranstaltung hinweisen. Mehr Infos gibts auf der jugendhackt-Website via Bilder-Verlinkung in diesem Beitrag.

1 Gedanke zu „„Jugend hackt“ in Berlin!“

  1. Wie hier bereits beschrieben, findet im September in Berlin zum ersten Mal die (nur im Namen) an bekannte sportliche Großereignisse angelegte Veranstaltung „Jugend hackt“ statt. Programmierinteressierte Kinder & Jugendliche ab 12 treffen sich in Berl

Schreibe einen Kommentar zu Wie das Leben so spielt. Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *