Großstadtankunft

Du bist zurück in der großen Stadt, und der Himmel ist ganz grau, und die Menschen laufen so an dir vorbei, ganz ohne Stelzen und Metallbecher, und sie werfen auch keine Frisbees nach dir, und du merkst: Du bist noch gar nicht richtig wieder da. Und dann sichtest du kurz die ersten Fotos und fragst dich, warum genau du eigentlich noch mal wieder ankommen wolltest. Aber dann bringt dir jemand einen Milchkaffee mit ganz viel Schaum drauf und küsst dich in den Nacken, und du bloggst was, die Kinder spielen am Computer, die Katzen schnurren, und eigentlich ist das ja auch ganz schön alles (vor allem die Küsse in den Nacken 😉 ).

Aber trotzdem, manches wird mir fehlen bis zum nächsten Sommer. (Besonders die Frisbees. Und natürlich auch die Stelzen und die Metallbecher.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *