Das Fernbedienungsdilemma

Wie viele Fernbedienungen benötigt ihr eigentlich, um euren Fernseher einzuschalten? Bei uns sind es mittlerweile so um die sieben, die sich aufgrund ständig im Austausch befindlicher Gerätschaften (alles im Fluss und so..) auch noch ständig verändern. Und sowieso nie da liegen, wo sie hingehören. Wenn ich dann mal die vermutlich richtigen zusammengesucht habe, gilt es, herauszufinden, welche man mit welchen Knöpfen in welcher Reihenfolge betätigen muss, um bewegte Bilder zu erzeugen. Neulich wurde mir von einer gewissen technikaffinen Person in meinem Haushalt angeboten, wir könnten anstelle der Fernbedienungen auf nen Tablet PC umsteigen, darüber ließe sich das dann alles „total intuitiv machen, das kannst sogar DU!“. Woohaa, na dann mal los, ich bin gespannt. Bis dahin handle ich TV-technisch nach der Devise „Ich habs gleich! grmmlwrgrwwww!“ – und beruhige mein erhitztes Blut im Zweifelsfalle damit, dass im Fernsehen eh viel zu viel Schrott kommt und Bücherlesen eigentlich auch eine gute Alternative ist. Allein schon wegen des Stromsparens.. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *