08 Uhr 44

Acht Uhr vierundvierzig. Acht Uhr vierundvierzig! Unglaublich. Heute, beim Wachwerden, war es schon fast hell. Und das mitten im Winter! Es muss wohl am Weihnachtsmorgen gelegen haben, oder besser am umfassenden Zauber des langen, langen Weihnachtsabends. Danke, lieber Weihnachtsmann! Komm nächstes Jahr wieder, oder auch sonst, wann immer Du willst, und erfreue unsere Kinder noch ganz oft so sehr, dass sie das wieder tun. Uns wieder dieses sagenhafte Geschenk bereiten. Stille Nacht, heilige Nacht. Mit kleinen Kindern bis in die Puppen ausschlafen, DAS ist Weihnachten. Acht Uhr vierundvierzig. Traumhaft…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *